Häufig fehlt es an mangelnden Sprachkenntnissen, Unsicherheit im Umgang mit den digitalen Medien oder unzureichenden Mathematik-Grundkenntnissen – und schon funktionieren die Arbeitsabläufe im Betrieb nicht mehr reibungslos.

Wie können Sie als Betrieb von arbeitsplatzorientierter Weiterbildung profitieren?

Bei arbeitsplatzorientierter Weiterbildung handelt es sich um kurze massgeschneiderte Kurse zur Verbesserung der für Ihre Arbeitsabläufe nötigen Grundkompetenzen, wie zum Beispiel

  • Menüpläne lesen, verstehen und Fragen der Kunden beantworten
  • Veränderungen betrieblicher Abläufe verstehen und umsetzen
  • Anweisungen geben und entgegennehmen
  • Rapporte schreiben
  • Dokumentationen verfassen
  • Excel-Kalkulationen erstellen
  • Tabellen mit Word anfertigen
  • für die nächste Sitzung eine Präsentation mit PowerPoint erstellen
  • auf Kundenbeschwerden mündlich und schriftlich reagieren …

Wir, als Ihr kompetenter Bildungspartner, entwickeln aus den Anforderungen der Arbeitsplätze und dem spezifischen Lernbedarf Ihrer Mitarbeitenden einen massgeschneiderten Kurs.

Die Kursfinanzierung wir weitestgehend durch die Unterstützung des Bundes gewährleistet.

Mehr Informationen zum Förderschwerpunkt Grundkompetenzen finden Sie hier